0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen auf Ihrem Rechner gespeichert.
Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Durch die weitere Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
- Sind Sie damit nicht einverstanden, dann klicken Sie bitte hier -


Japan Fuji-San Souchong Smoked Whisky

Artikelnummer: 501-010

Schwarzer Tee aus dem Matsumoto Teegarten, der mit Holz aus alten Whiskyfässer geräuchert wurde. Die goldbraune, aromatisch-weiche Tasse entfaltet eine komplexe Geschmacksfülle, ausgewogen mit zartem Rauch und einer fruchtig-süßen Whisky-Note.

Auswahl:

  • 100g
  • 50g
  • 200g
  • 500g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*
Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 5 Tage

Der Kaneroku Matsumoto Teegarten in Shizuoka praktiziert eine jahrhunderte alte Chagusaba-Landwirtschaft, die als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet wurde. Bei Chagusaba werden um die Teefelder zweierlei hohe Grassorten angepflanzt und im Herbst wird dieses Gras zerhackt unter die Teepflanzen gestreut. Das ist gute Düngung, verhindert Unkräuter und trägt dazu bei, die biologische Vielfalt zu erhalten.
Der Teemeister Hiroki Matsumoto ist in Japan der Vorreiter bei der Herstellung von gräuchertem Schwarztee. Schwarzer Tee (Koucha) aus Japan hat einen weichen, süßlichen Geschmack, wird aber nur selten hergestellt. Inspiriert vom Souchong Rauch-Tee hat Herr Matsumoto nach jahrelangem Versuchen einen Schwarztee aus der Yabukita Teepflanze hergestellt, der mit Holzschnitzel aus alten japanischen Whiskyfässer geräuchert wurde. Die Fässer stammen von der preisgekrönten Ichiro Distillery in Shizuoka. Es werden keine Aromen oder weitere Zusatzstoffe verwendet. Das Ergebniss ist ein sehr einzigartiger, gehaltvoller Tee, der aus dem locker gerollten Blatt, intensiv nach Rauch duftet, der Rauch aber im Geschmack eher zurückhaltend in eine Aromafülle eingebunden ist. Kaum zu Vergleichen mit einem chinesischen Tarry Lapsang-Rauchtee. Das Whiskyholz bringt viel Tiefe und Süße in das komplexe Geschmacksbild. Eine Tee-Rarität aus Japan, für die Herr Matsumoto die Silbermedaille des Internationalen Tea Tasting Competition erhalten hat.

Dieser Schwarztee aus dem Kaneroku Matsumoto Teegarten hat ein locker gerolltes Blatt, das ausgeprägt nach würzigem Rauch duftet. Die goldbraune, aromatisch-weiche Tasse entfaltet eine komplexe Geschmacksfülle, ausgewogen mit zartem Rauch und einer nachhaltigen, fruchtig-süßen Whisky-Note..

Zubereitung: 1 Liter frisches Wasser, kurz aufkochen über 10g -12g Teeblätter gießen, Ziehzeit:  2 bis 3 Minuten, kann mehrfach aufgegossen werden.

Anbauland:

Japan

Anbaugebiet:

Shizuoka, Shimada

Teegarten

Kaneroku Matsumoto Teagarden

Verarbeitung:

orthodox, ganzes Blatt geräuchert

Teeart:

Schwarzer Tee, oxidiert


Lebensmittelunternehmer:



Manßhardt Teehandel, In der Gaß 5, 77736 Zell, Deutschland



die Auswahl der Verpackung:         


Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Auswahl:

  • 100g
  • 50g
  • 200g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

Sofort lieferbar

Auswahl:

  • 100g
  • 50g
  • 200g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

Sofort lieferbar

Auswahl:

  • 100g
  • 500g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

Sofort lieferbar

Auswahl:

  • 100g
  • 200g
  • 500g
  • 1000g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

Sofort lieferbar

Auswahl:

  • 100g
  • 200g
  • 500g
  • 1000g
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten*

Sofort lieferbar