0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Darjeeling Tee
 

 

Im Norden von Indien, an den Südhängen des Himalaya Gebirge, liegen um die Stadt Darjeeling die Teegärten in Höhenlagen bis über 2000 Meter, nahe der Vegetationsgrenze, vor dem Himalaya Berg-Massiv des Kanchanjanga mit über 8500 Meter. Die Teepflanzen haben hier ein langsameres Wachstum, und die Teeblätter entwickeln bei intensiver Sonneneinstrahlung ein sehr blumig-feines und gehaltvolles Teearoma. Die Teeblätter werden in Darjeeling ausschließlich von Hand gepflückt. Dies sind die idealen Voraussetzungen für eine köstliche Teesorte mit einzigartigem Charakter und Aroma, und wird bei den Darjeeling-Spitzensorten auch als - der Champagner unter den Tees - bezeichnet.

 

first flush
Sobald es die Witterung zuläßt werden ca. Ende Februar, nach der Winterpause, die ersten zarten Blättchen und Blattsprossen, der First Flush geerntet. Guter Frühlings-Darjeeling hat einen goldgelben Aufguß mit spritzig-frischem, lebhaften Charakter und ein duftig-blumiges Flavour.

second flush
Die Second-Flush Ernte zum Sommeranfang ist der Ernte-Höhepunkt in Darjeeling. Durch mehr Sonne und höheren Temperaturen haben die Teebüsche mehr Kraft, Aroma und Farbe entwickelt. Second flush ist ausgereifter und gehaltvoller im Geschmack, der sich bei Spitzensorten als Muscatel-Flavour ausbildet.

 

autumnal
Nach der Monsun-Regenzeit im Herbst, wird der autumnal-Darjeeling, als letzte Pflückung vor der Winterpause geerntet. Dieser Tee hat ein süßlich- würziges Aroma und hat relativ wenig Gerbsäure.

Grüner Tee
In Darjeeling sind wenig Teegärten für eine Grüntee-Herstellung eingerichtet. Guter Grüner Tee aus Darjeeling ist mild-fruchtig und aromatisch mit leichter, feinherber Tasse.

Weißer Tee & Oolong
Eine Spezialität aus Darjeeling sind teilweise oxidiert Tees "Oolong-ähnlich", oft aus klonalen Pflanzen und mit großer Sorgfalt produziert.
Eine Rarität ist Weißer Tee, der nur selten hergestellt wird.

Jeder Darjeeling-Teegarten hat durch seine Lage in den Bergen, der Bodenbeschaffenheit und durch den angebauten Pflanzentyp einen individuellen Charakter. Die Qualität entwickelt sich überwiegend bei der Verarbeitung- jeden Tag neu. Die Tees von einem Teegarten sind daher nicht immer von gleicher Qualität. Erst durch glückliche Umstände entsteht eine Spitzenqualität, die von verschiedenen Faktoren abhängig ist, bis hin zur Laune des Teamaker.
Jede Invoice(Partie) wird separat bewertet und der Preis von jeder Partie wird auf Auktionen oder oft direkt mit dem Teegarten ausgehandelt.

Darjeeling-Auslese :


In der upper-Lage wurde dieser gehaltvolle First Flush produziert. Die goldgelbe, aromatisch-duftige Tasse ist abgerundet blumig mit leicht floraler Note.

Auswahl:

  • 100g
  • 50g
  • 200g
  • 500g
Ein gehaltvoll aromatischer second flush-2017 aus dem Teegarten Mim. Die goldbraune, blumig-weiche Tasse ist ausgewogen im Geschmack mit nachhaltiger Muscatel-Note.

Auswahl:

  • 100g
  • 200g
  • 500g
  • 1000g
Ein hervorragender first flush aus Biogarten Phuguri. Das offene, leicht gerollte Blatt mit Silvertips entfaltet in der hellgelben feinblumig-weichen Tasse ein frisch-duftiges, florales Buket mit milder Süße und zarten Frucht-Noten.

Auswahl:

  • 100g
  • 50g
  • 200g
  • 500g
Ein gehaltvoll blumiger Frühlings-Darjeeling aus kontrolliert biologischem Anbau, mit goldgelber, spritzig-aromatischer Tasse und fruchtiger Note.

Auswahl:

  • 100g
  • 200g
  • 500g
  • 1000g
Trusted Shops Kundenbewertungen für Teeauslese: 4.93 / 5.00 von 266 Bewertungen.