0 0

Neuigkeiten bei Teeauslese Tee-Versand

12.09.2022 - Darjeeling first flush 2022

die first-flush Darjeeling-Tees aus der Ernte-2022 treffen zur Zeit mit dem Schiff ein. In diesem Jahr war der Ernte-Erfolg in Darjeeling durch ungünstigen Wetterbedingungen beeinträchtigt, damit waren gute Qualitäten eher selten. Aber durch intensive Suche und zahlreichen Verkostungen können wir wieder eine Auslese hochwertiger first-fush anbieten.



01.06.2022 - Hashiri-Shincha 2022

Einer der ersten 'Hashiri'-Shinchas-2022 kommt von der Insel Tanegashima, südlich von Kyushu, aus dem biologisch angebauten Yukata-Midori Cultivar. Die gehaltvolle Tasse ist frisch-würzig, mit samtig-runder Süße und vollmundigem Umami.

Japan-Shincha-2022-Tanegashima-kbA-Yukatamidori



08.05.2022 - Darjeeling Flugtee-2022

Der Erste Flugtee-2022 ist kurz vor Ostern eingetroffen. Die 5. clonale Produktion (EX5) aus der upper-Lage von Namring ist ein wunderbar floral-duftig-weicher Frühlingsbote mit schönem Oolong-Blatt. Ähnlich duftig-elegant ist die 10. clonal-tippy-Produktion aus dem Biogarten Phuguri.

Klassische Spitzentees aus reinen China-Pflanzen mit blumig-aromatischer Tasse, kommen u.a. aus den Bio-Teegärten Sungma, Orange Valley, Puttabong und Tukdah.

Aus den Bio-Teegärten Snowview und Ging kommen spritzige Frühlingstees mit leichter Würze.

Der Bio-Teegarten Tukdah hat gleich mit drei guten Produktionen überzeugt. Mit der Invoice-Nr. Dj8, Dj10 und Dj17 haben wir drei ausgewogen blumige, duftig-frische Frühlingstees im Angebot.




15.02.2022 - neue Teesorten im Shop

zwei edle Oolong-Tees sind aus Taiwan eingetroffen. Ein hocharomatischer Fancy-Oolong in Superior Qualität und ein hocharomatischer, gerösteter Oolong aus Mingjian mit eng gerolltem Blatt aus der Sijichun Teepflanze.

aus Nepal haben wir aus dem Bio-Teegarten Guranse noch einen blumig-frischen, first flush entdeckt, der an den südlichen Ausläufer des Mount Everest nur von Hand produziert wurde.

ein vollmundig, weicher second flush Darjeeling als Enigma-Produktion kommt aus dem Bio-Teegarten Turzum.



 


29.11.2021 - Tee aus Japan

Aus Japan sind jetzt weitere Tees aus der Ernte 2021 eingetroffen.

Ein vollmundigen Sencha aus dem kontrolliert biologisch angebauten Asatsuyu-Cultivar. Diese Pflanze wird auch für seinen natürlichen Gyokuro-Charakter geschätzt, da der Tee auch ohne Beschattung einen ähnlich vollen Geschmack bietet wie ein Gyokuro.

Der Benifuki Sencha kommt von der Insel Kyushu und wird aus einer speziellen, robusten Teepflanze hergestellt, eine Kreuzung der Camellia-Sinensis und der Assamica Pflanze, die in Japan erst wieder im Jahr 1993 eingeführt wurde. Benifuki-Tee (Benifuuki) hat einen hohen Gehalt an Catechine und besonders viel Epigallocatechin-Gallat (EGCG)

Ein edler GABA-Grüntee aus dem biologisch angebauten Yabukita Cultivar hergestellt. Die Gamma Aminobuttersäure ist von Natur aus in grünem, schwarzem und Oolong-Tee enthalten. Durch ein spezielles Verfahren bei der Herstellung wird der Gaba-Anteil erhöht, bis zu 50 mal mehr als in normalem Grüntee. Dieses Verfahren wurde vor rund 25 Jahren in Japan entwickelt, um den wichtigen inhibitorische Neurotransmitter des Zentralnervensystems in Lebensmittel verfügbar zu machen.
.

 


01.06.2021 - Japan Shincha 2021

Shincha heißt ''neuer Tee'' und ist die first flush Ernte in Japan. Shincha gilt als die höchste Sencha- und Kabuse-Qualität des Jahres.

Die allerersten 'Hashiri'-Shinchas in Japan kommen von den suptropischen Inseln Tokunoshima und Tanegashima, südlich von der Insel Kyushu, mit dem großen Teegebiet Kagoshima. Weitere Shinchas, als Kabuse und Gyokuro kommen in den nächsten Tagen von Kagoshima, Kirishima und Miyazaki.



26.04.2021 - Darjeeling first flush Flugtee-2021

14 feinste Darjeeling first flush Sorten sind bisher als Flugtee-2021 bei uns eingetroffen, zwei davon leider schon ausverkauft.

wir erwarten noch weitere Flugtees, die in den nächsten Tagen eintreffen werden.


24.03.2021 - Darjeeling first flush Flugtee-2021


die allerersten Darjeeling first flush Tees sind soeben als Flugtee-2021 eingetroffen.

Der kleine Bio-Teegarten Chamling produzierte mit der ersten Sonderpflückung-2021 gerade 12 kg Tee. Eine Erntemenge von nur 11 kg konnte der Biogarten Chongtong mit seiner 1. Sonderpflückung herstellen. Exclusiv im teeauslese-Shop erhältlich.

Flugtee-2021 Darjeeling first flush SFTGFOP1 Mystic Chamling Ex1

Flugtee-2021 Darjeeling first flush SFTGFOP1 Chongtong Ex1



11.03.2019 - Die Wahl der Verpackung

Zu jeder Teesorte kann jetzt im teeauslese-Shop die Verpackung/Tütenart gewählt werden.

Teeverpackungen werden für eine unterschiedliche Lagerung genutzt.
Wird ein feiner Tee für Wochen oder Monate in der Tüte gelagert, sollte es eine Tüte mit optimalem Aromaschutz sein.
Falls der Tee gleich umgefüllt wird, genügt oft eine Papiertüte als Nachfüllpackung für den Transport.

Mit der Wahl der Tüte kann die Verpackung dem Bedarf angepasst werden und dadurch ist auch das Reduzieren von Verpackung möglich.
Auf den Details Seiten bieten wir zu jeder Teesorte auch die Wahl der Verpackung an.
verpackt in....
je nach Bedarf.
    Details